gesunde kids lieben spass & bewegung in der natur

Power für Kids - vegansports fit & healthy

Die Art der Ernährung und der Lebensweise im Kindesalter beeinflussen das Schicksal über Gesundheit und Krankheit im Alter.

Mittlerweile ist jedes fünfte Kind in Deutschland zu dick - ein stetig wachsendes Problem! Denn immer mehr Kinder verbringen ihre Zeit vor Computer und Fernseher, meiden Sport und ernähren sich von Fast Food und Zucker.


Hilf deinem Kind, den richtigen Weg einzuschlagen und seine Kindheit zu leben.

Unsere Kinder wachsen in einer Konsumwelt auf - die Regale in den Kaufhäusern sind gefüllt mit zuckerhaltigen Getränken, Süßigkeiten und fetten Fertigprodukten - bedruckt mit verteufelten Werbeslogans auf der Verpackung. Das Resultat in unserer heutigen Gesellschaft sind dicke und träge Kids, absolut mit allem überfordert, die zunehmend depressives oder aggressives Verhalten zeigen. Aber das ist kein Wunder, denn ihre Energiespeicher sind aufgebraucht - sie haben einfach keine Power mehr. Mit zunehmenden Alter, begleitet von Krankheiten, haben unsere Kids ein echtes Problem.

Die Ernährung der Kinder ist eine reine Erziehungsmaßnahme der Eltern und damit kann man nicht früh genug beginnen. Viele von Euch werden nun denken, das ist leichter gesagt als getan. Umso wichtiger ist es, dass wir als Vorbilder den Grundstein für das tägliche, gesunde Essen setzen und unsere Kids dafür begeistern.

Power für Kids - Beeren -  vegansports fit & healthy

Finde heraus, was deinem Kind schmeckt.

Mit guten Ratschlägen wirst du wenig Erfolg haben. Du musst aktiv werden, sozusagen mit bestem Beispiel voran. Zeig deinem Kind, dass der Verzehr von Obst und Gemüse in eurer Familie selbstverständlich ist.  Sorge dafür, dass immer frisches Obst und Gemüse griffbereit ist. Hand- und mundgerecht geschnittesnes Obst und Gemüse lieben unsere Kinder. Tests haben bestätigt, dass auf Kinderpartys hergerichtete Obstteller den daneben liegenden Snacks die Show stehlen. Finde heraus, welches Gemüse und Obst dein Kind bevorzugt - es muss schließlich nicht alle Sorten mögen. Süßigkeiten sollten weniger zuhause rumliegen. Du solltest auch nicht mit Süßem belohnen.

Verbote nützen nichts!

Wir kennen es alle aus unserer eigenen Kindheit - jedes Verbot  unserer Eltern steigert die Attraktivität an der Sache. Also lass es lieber, vielmehr triff mit deinem Kind klare Vereinbarungen übers Essen. Wann, wo, wie und was gegessen wird, hinterfrage die Herkunft und die Verarbeitung der Nahrungsmittel, integriere dein Kind beim Kochen und lass es mitgestalten. Dein Kind wird somit den Umgang mit der Ernährung in eigener Verantwortung lernen und sich entsprechend orientieren. Das ist besonders wichtig in Schule und Freundeskreis. Nicht selten werden Kinder von ihren Freunden genötigt schädliche Essgewohnheiten anzunehmen.

Kinder sind neugierig.

Stelle verschiedene, gesunde Grundnahrungsmittel zusammen und zaubere gemeinsam mit deinem Kind eine Mahlzeit. Hast du einen Garten, pflanze gemeinsam mit deinem Kind verschiedene Obstsorten z. B. Beeren an, die das Kind zur gegebenen Jahreszeit selbst pflücken kann. Unternimm Wanderungen zu jeder Jahreszeit und erkläre, wie die Natur uns bereichert. So erfährt dein Kind eine soziale Verantwortung, die es an unwissende Kinder weitergeben kann.


Kinder mögen belohnt werden für gute Taten.

Nicht mit Essen belohnen - essen sollte man, wenn man Hunger hat. Belohne dein Kind z. B. mit einem Ball. Fördere den Spass an der Bewegung. Nimm die Freunde mit und raus an die Luft. Fußball, Beachball, Wasserball, Volleyball, Basketball, Baseball usw. , unterstütze den Spass an regelmäßigem Sport - radeln - schwimmen - wandern - usw.  Aber bitte belasse es beim Spaß, ganz ohne Druck, als Ausgleich zur Schule.

Hilfe - mein Kind ist zu dick!

Also - für all unsere o. g. Ratschläge ist es zu spät - dein Kind ist zu dick und unterliegt eindeutig dem Gruppenzwang -  mit der Clique unterwegs in Fast Food Restaurants, bevorzugt XXL Hamburger mit Cola - und anschließend Computerspiele anstatt Sport. Jeder Versuch deines positiven Einflusses scheitert - was nun?

Jetzt wäre es an der Zeit, deinem Kind neue Lebensperspektiven anzubieten! Und da bekanntlich die Eltern zunehmend an Einfluss bei ihren Kindern verlieren, sind jetzt wir gefragt!

more articles

Zucker - die Droge - Vegansports
Zucker - die Droge
Milch - gesund oder ungesund -Vegansports
Milch - gesund oder ungesund
Vitamin D - das Lebensvitamin - Vegansports
Vitamin D - Mangel meiden

gern gelesen

Vegane Rezepte für Sportler - schnell zubereitet & gesund

Vegane Rezepte für Sportler - Vegansports


Unsere Partnerangebote & Aktionen für mehr Gesundheit, Sport und Nachhaltigkeit

AKTION:  15% Rabatt!

Gib bei Bezahlung einfach unseren Code ein:

EM576



VERNETZE DICH MIT UNS