sport und vegane Ernährung

Vegane Ernährung - Pro & Contra - Sushi vegan - vegansports fit & healthy

Egal, welche Ziele wir verfolgen - wer aktiv ist, braucht nährstoffreiches Essen! Denn eine gesunde Ernährung liefert uns die Energie, die wir täglich benötigen, um volle Leistung zu erbringen.  Gerade für Leistungs- und Kraftsportler ein wichtiges Thema, denn neben dem regelmäßigen Training ist die Versorgung mit allen Energieträgern, Vitaminen, Mineralstoffen und der richtigen Flüssigkeitszuführung von größter Bedeutung.

Richtiges Essen kann die mächtigste Form der Medizin oder die langsamste Form des Vergiftens sein!

Eigentlich gehört der Mensch zu den Allesfressern (Omnivoren) - sagt man! Aber heißt das auch, dass die heutigen Nahrungsmittel, die uns im Überfluss zur Verfügung stehen und von der Industrie in Turbogeschwindigkeit hochgezüchtet und verarbeitet werden, unserer Gesunderhaltung und Wohlergehen dienen? Könnte das ein Grund für das überdimensionale Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln sein? Gerade Sportler greifen zunehmend nach Alternativen - zur Regeneration. Und das hat auch seinen Grund!

Studien zufolge weist die Ernährungssituation von Sportlern häufig Defizite auf:

  • zu wenig komplexe Kohlenhdrate
  • zu viel einfache Kohlenhydrate
  • zu viele schlechte Fette (tierische Fette, Trans-Fettsäuren)
  • zu viel Proteine (meist als Nahrungsergänzung)
  • zu wenig Vitamine
  • unausgewogen (Diäten u. a.)

Das Resultat: Eine unzureichende Versorgung an Makro- und Mikronährstoffen; die körperliche Leistungsfähigkeit wird beeinträchtigt und Krankheiten werden begünstigt.

Die Nahrung ist unsere Energiequelle

Für uns Sportler  sind Fette und Kohlenhydrate die primären Energiequellen. Eiweiß ist als Energieträger weniger bedeutend - jedoch für den Aufbau unserer Muskulatur unerlässlich.  Damit unser Körper diese Makronährstoffe nutzen kann, müssen sie zerlegt, resorbiert, zusammengesetzt und transportiert werden, um in die Zellen zu gelangen. Und jetzt kommen die Vitamine  und Mineralstoffe ins Spiel, sie spenden zwar keine Energie, sind aber an fast all diesen Schritten beteiligt. Weiterhin profitiert unser Körper von wichtigen Schutzstoffen wie sekundären Pflanzenstoffen und den gesundheitsfördernden Ballaststoffen. Wasser ist der wichtigste Nährstoff und steht insbesondere für uns Sportler an erster Stelle.

Ist eine vegane Ernährungsweise für Sportler empfehlenswert?

Immer öfter beweisen erfolgreiche Sportler, dass eine vegane Ernährungsweise und Sport sehr wohl miteinander vereinbar sind. Gerade im Ausdauersport rücken Veganer zunehmend an die Spitze und machen die pflanzlichen Nährstoffe dafür verantwortlich. Aber auch im Kraftsport überzeugen immer mehr Sportler von ihrem veganen Input.

Studien zufolge ist die vegane Ernährungsweise für Sportler eine angemessene und gleichwertige Alternative zu fleischhaltigen Diäten. In Kombination mit einem aktiven Lebensstil ein erfolgversprechender Weg für beste Leistungen unter höchstmöglicher Belastungsintensität - im Ausdauer- aber auch im Kraftsport. Ein Vorteil für vegane Sportler ist die schnellere Regenerationsphase. Beim Sport laufen Organismus und Muskeln auf Hochtouren. Dadurch erhöht sich die Bildung freier Radikale, die biologische Strukturen schädigen oder ungünstig verändern und langfristig chronische Krankheiten auslösen sowie den Alterungsprozess beschleunigen. Eine vegane Ernährungsweise wirkt dem entgegen durch eine gute Versorgung von Nährstoffen mit antioxidativer Wirkung.

So wie jede sportive Ernährung sollte auch die vegane Sportlerernährung gezielt auf die individuelle Sportdisziplin zugeschnitten sein. Denn wenn ich z. B. im Ausdauersport zu viel, zu wenig,  zu spät oder falsch trinke oder esse, hat dies direkte Auswirkungen auf meine Leistung. Ein professioneller Ernährungsplan ist hier angemessen.

Die Ernährung eines Sportlers unterscheidet sich grundlegend von einer nicht physisch aktiven Person dadurch, dass der Organismus mehr Flüssigkeit und Energie benötigt. Je nach Sportart, Belastung und Ausdauer müssen die Energiedepots effizienter werden. Mit der richtigen Umsetzung und dem richtigen Timing kannst du deine Leistung gezielt steigern und top in Form bleiben!

more articles

Vitamin B 12  - Vegansports
Wie kann ich einem Vitamin B 12 - Mangel vorbeugen
Eisenmangel - wenn die Fitness nachlässt - Vegansports
Eisenmangel - wenn die Fisness nachlässt
Mehr Leistungsfähigkeit mit Omega 3 Fettsäuren - Vegansports
Mehr Leistungsfähigkeit mit Omega 3 Fettsäuren

Quellen:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30583521

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6050691/pdf/12970_2018_Article_237.pdf

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30513704

Trapp D. Knez W, Sinclair W, Journal of Sports Sciences (2010) Vol28(12): 1261-1268

https://www.cnbc.com/2018/09/07/nfl-players-are-going-vegan.html

gern gelesen

Vegane Rezepte für Sportler - schnell zubereitet & gesund

Vegane Rezepte für Sportler - Vegansports


Unsere Partnerangebote & Aktionen für mehr Gesundheit, Sport und Nachhaltigkeit

AKTION:  15% Rabatt!

Gib bei Bezahlung einfach unseren Code ein:

EM576



VERNETZE DICH MIT UNS